Wasserfiltration mit

Kalkschutz und Keimreduzierung

SZ SPECIAL FILTER PLUS

 

3 STUFEN TECHNOLOGIE für gezielte Einsatzgebiete:

- Effektiver Schutz gegen Kalk

- FILTRATION PLUS - Verbessert den Geruch sowie den Geschmack des Wassers

- KEIMREDUZIERUNG - Absolute Rückhalterate von 1 µ

 

 

SZ, Kalk- & Korrosionsschutz, SZ Special Filter Plus, Kalk auf Armaturen, Kalkschutzanlage direkt, Kalkablagerungen, Kalkentfernung ohne Chemie
SZ, Kalk- & Korrosionsschutz, SZ Special Filter Plus, Kalk auf Armaturen, Kalkschutzanlage direkt, Kalkablagerungen, Kalkentfernung ohne Chemie

Besonders geeignet für Einsätze…

Privatbereich

Wohnhäuser, Appartements, Wohnmobile, Yachten,

Arzt- und Zahnarztpraxen, Labore

 

Gastronomie

Eis-, Kaffee- und Geschirrspülmaschinen, Dampfgarer, etc.

 

Industrie

Luftbefeuchtung, Kühlwasser

 

 

Bewährte Funktionsweise

Sicherer Kalkschutz und Abbau von Kalkrückständen - mittels des synthetischen Katalysatormaterials (Kalkschutzgranulat) können Sie hohe Folgekosten für Wartung und Reparaturen vorbeugen.

 

Hochleistungsfiltration durch Aktivkohle (Lebensmittelecht nach DIN:EN 12915) sorgt für einen optimalen Geschmack und Geruch des Wassers.

Sedimente, Schwermetalle, organische Verbindungen, Medikamentenrückstände, sowie Chlor werden u.a. auf natürliche Weise entfernt bzw. reduziert.

 

Auf Grund des Kalkabbaus und der höchsten Absorptionskraft des Filters wird eine Keimreduzierung erzielt.

(durch punktuell hochmolekulare Bindemittel Beschichtung der verarbeiteten Aktivkohle,

konnte der Bindemittelanteil maximal reduziert werden > Filterfeinheit ab 0,2 µ)

ABHÄNGIG VON IHREN ANFORDERUNGEN und Durchflussdaten, können wir Ihnen den SZ SPECIAL FILTER PLUS liefern:

Länge

Filterfeinheit

Max. Durchfluss l/h

Standzeit

10“

10“

10“

 

20“

20“

20“

0,2 µ

1 µ

5 µ

 

0,2 µ

1 µ

5 µ

120 l/h

320 l/h

1.100 l/h

 

240 l/h

640 l/h

2.200 l/h

15 m3

75 m3

120 m3

 

30 m3

150 m3

240 m3

„Das Prinzip aller Dinge ist das Wasser.

Aus Wasser ist alles,

und ins Wasser kehrt alles zurück.“

 

- THALES VON MILET

nach oben