WiV® - Wasser in Vollendung

 

Diese zeitgemäße und durchdachte Produktlinie entstand durch das aktive

Zusammentragen der Kundenwünsche, die Erfahrung und Meinung ausgesuchter

Sanitärmeisterbetriebe, sowie Institute mit langjährigen Fachwissen

im Bereich der Trinkwasserhygiene.

 

Ein System, viele Möglichkeiten

Sie können den Basis-Edelstahlkörper jederzeit für Ihre Anforderungen mit verschiedenen Modulen individuell bestücken.

 

Die WiV® Produktlinie wird ausschließlich über geschulte Partnerbetriebe vor Ort angeboten.

NATÜRLICH OHNE ZUSÄTZE

  • Salzfrei
  • Stromfrei
  • Abwasserfrei & Wartungsfreundlich
  • Messbare Ergebnisse
Kalk- und Korrosionsstabilisierung Tiefenwasserbehandlung in Kombination mit einer Kalkstabilisierung

Die Produktlinie besteht aus den zentralen

Hausanschlussanlagen WiV® natura und WiV® cosmos.

 

WIV natura

Umfassende Kalk- und Korrosionsstabilisierung. Die zentrale Trinkwasseraufbereitung

für das Ein- und Mehrfamilienhaus (Alt- und Neuinstallation).

Es werden dem Trinkwasser weder Stoffe hinzugefügt, noch entzogen.

Die Mineralien (Kalzium und Magnesium) bleiben vollständig erhalten.

 

WIV cosmos

Zentrale Tiefenwasserbehandlung in Kombination mit einer Kalkstabilisierung,

ideal für den Einsatz im Einfamilienhaus mit neuwertiger Installation (ohne Inkrustierungen).

Die drei eingesetzten Kokostiefenkerzen absorbieren unerwünschte Stoffe aus dem Hauswasser.

(Je nach Mikron Rate können folgende evtl. vorhandene Wasserinhaltsstoffe entfernt werden: Asbestfasern, Chlor, organische Schadstoffe, Herbizide, Pestizide, Fungizide, Hormonrückstände, Geruchsstoffe, Schwermetalle, Verfärbungen, Medikamentenrückstände, etc.)

RENATURIERUNG – OPTIONALE ZUSÄTZLICHE BESTÜCKUNG

Speziell ausgesuchte Wassersteine in Quarzglassäulen mit hoher Potenz.

Vor dem Einsetzen können die Edelsteine jederzeit mit verschiedenen

Getränken überprüft werden.

 

Das Geschmacksempfinden des jeweiligen Hauswassers kann somit zusätzlich verändert werden. Die Lebensdauer der Edelsteine ist unbegrenzt.

 

 

Wassersteine, Quarzglassäulen

Technische Daten

Modell

Modul Natura

Modul Cosmos

Wasserinstallation

Volumenstrom

Volumenstrom

Volumenkapazität

Mikronrate

Druckminderung

Anschlussgewinde

Betriebsdruck

Wassertemperatur

Wartung / Service

Einfamilienhaus

Alt- und Neuinstallation

Max. 35l/min*

Ca 500 m3*

-

Ca. 0,3 bar*

 

Einfamilienhaus

Neuwertige Installation (ohne Inkrustierungen)

Max. 30l/min* (neue Tiefenkerzen)

Ca. 300 m3*

Tiefenkerzen 5µm

Ca. 0,9 bar* (neue Tiefenkerzen)

 

1 Zoll AG

Min. 3 bar – max. 7 bar

5 – 23 °C

Nach ca. 3 – max. 5 Jahren*

*Die angegebenen Leistungen sind abhängig von der jeweiligen Wasserqualität und dem örtlichen Wasserdruck. Die Standzeiten können bei unterschiedlichen Wasserqualitäten variieren. Für eine max. Standzeit/Wartungsfreiheit von bis zu 5 Jahren empfehlen wir den Einbau der 20 µm Hauswasserstation (optional erhältlich) bzw. bei erhöhten Metallwerten die Vorfilteranlage TFM.

„Ohne Wasser gibt es kein Leben.

Wasser ist ein kostbares, für die Natur und

den Menschen unentbehrliches Gut.“

 

- EUROPÄISCHE WASSER-CHARTA, STRASSBURG 1968

nach oben